Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
365 Tage und 24h für Sie
österreichweit unterwegs.
24h Hotline 0800/ 24 00 02

Hilfe bei Brandschäden und Wasserschäden in Niederösterreich

Brandschaden? Handeln Sie sofort!

Das Ausmaß eines Brandschadens ist meist verheerend. Doch noch schlimmer als der Schaden selbst sind oftmals die Folgeschäden durch Brandgeruch, Ruß, Löschwasser sowie Schad- und Giftstoffe. Bei Brandschäden sind wir in Wien und Niederösterreich für Sie da und leiten gezielte Maßnahmen zur Sicherung und Schadensbegrenzung ein. Sowohl für die kompetente Feststellung des Schadenumfangs als auch für die Ausarbeitung und Durchführung Ihres persönlichen Sanierungskonzeptes sind wir Ihr verlässlicher Helfer in der Not.

Sofortmaßnahmen bei Brandschäden

  • Rauchgas ableiten
  • Türen geschlossen halten (Verschleppung aggressiver Schadstoffe durch Luftzug vermeiden)
  • Nicht betroffene Räume sichern

Folgemaßnahmen bei Brandschäden

  • Gefährliche Bereiche absperren
  • Geräte ausschalten und vor Wasser sichern
  • Klima- und Lüftungsanlagen abstellen
  • Versorgungsleitungen sperren (Gas, Wasser, Strom, Fernwärme etc.)
  • Eine evtl. vorhandene unterbrechungsfreie Stromversorgung herstellen
  • Gebäudeöffnungen wetterfest und einbruchsicher verschließen

Wasserschäden in Niederösterreich – Wir sind für Sie da!

Das Wasser steht Ihnen bis zum Hals? Keine Sorge – wir sind Ihr Profi rund um die Feststellung und Beseitigung von Wasserschäden in Wien und Niederösterreich! Ob Hochwasser, Rohrbruch oder Löschwasser – was auch immer die Ursache Ihres Wasserschadens sein mag, Wasser kann eine ebenso zerstörerische Wirkung wie Feuer entwickeln. Unser routiniertes Team ist sofort zur Stelle, um Ihren Wasserschaden in Niederösterreich möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Wasserschäden

  • Elektrische Versorgung abschalten
  • Notstromversorgung herstellen
  • Möbel, Inventar und durchfeuchtete Gegenstände entfernen
  • Nasse Bücher und Dokumente in Tüten, Folie oder Wachspapier einschlagen
  • Wichtige Dokumente oder Bücher, die nicht sofort getrocknet werden können, in der Tiefkühltruhe einfrieren
  • Abflüsse und Kanalöffnungen gegen schadstoffhaltige Flüssigkeiten abdichten
  • Kontaminiertes Wasser mit geeigneten Geräten absaugen
  • Gebäude- und Sachversicherer informieren

Unser Profi-Team in Niederösterreich leitet zudem Folgemaßnahmen ein, um den Wasserschaden weiter einzudämmen:

  • Anfertigung eines Schadensprotokolls mit regelmäßigen Feuchtigkeitsmessungen
  • Leckortung / -behebung
  • Reduzierung der Luftfeuchtigkeit unter 40 %, um Schimmelpilzbildung entgegen zu wirken
  • Konservierung und Trocknung von Einrichtung und Dokumenten
  • Desinfektionsmaßnahmen gegen Mikroorganismen/Schimmelpilze
  • Wiederherstellungsmaßnahmen aus einer Hand
  • Koordinierung von Gewerken und Lagermöglichkeiten

Bei einem Brandschaden oder Wasserschaden zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage aus Wien und Niederösterreich!